<



Ruhe in Frieden, lieber Rolf!

IMG_6521Während unseres letzten Klubmeetings, letzten Donnerstag, haben wir unserem lieben Freund Rolf gedacht, der am 12. Juni von uns gegangen ist.

Folgendes wurde dabei gesagt und vorgetragen:

Lieber Rolf, wir werden Dich und Deine ruhige, freundliche Art vermissen. Immer kameradschaftlich, gastfreundlich und hilfsbereit, so haben wir Dich kennenlernen dürfen. Trotz Deiner recht kurzen Zeit mit uns hast Du Dich mit unserem Klub verbunden gefühlt, das konnten wir alle spüren. Jeden Tag warst Du in den letzten 6 Monaten auf unserer “Hangberg” Baustelle, um den Fortschritt der Bauarbeiten der “Pre-School” fachmännisch zu betreuen. Noch im Mai hast Du unseren letzten Kameradschaftsabend bei “Tuning the Vine” organisiert. Wir haben Dich sehr geschätzt, wir werden Dich vermissen und in sehr guter Erinnerung behalten!

Gedanken:

Hätte vor knapp 2 Wochen nicht die Welt aufhören müssen sich zu drehen? Wo war der laute Knall, das große Zeichen, das jedem zeigt, das wir ab jetzt ohne dich sein müssen? Es gab keinen Knall und die Welt dreht sich einfach weiter.

In den letzten Tagen haben wir gemeinsam mit vielen Menschen Erinnerungen, die wir an Dich haben, zusammen getragen und ausgetauscht. Dadurch ist ein noch viel stärkeres, teilweise neues Bild von Dir entstanden. Jedem Einzelnen von uns war bewusst, wie viel Du ihm bedeutet hast. Jetzt aber wissen wir, dass Du nicht nur Menschen, die Dir nahe waren, bedacht und umsorgt hast, sondern unzählige Deiner Mitmenschen.

Ein Spruch lautet : Das einzig wichtige im Leben sind Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt Abschied nehmen müssen. Mir ist in den letzten Tagen klar geworden, wie viele Große und kleine Spuren der Liebe und Freundschaft Du hinterlässt. Das zu sehen ist ein großer Trost, denn ich bin mir sicher, das niemand, der Dich etwas besser gekannt hat, Dich je vergessen wird.

Ruhe in Frieden, lieber Rolf!

Johannes

Club News