<



Doppelkopf am Kap

Lang hat es gedauert …

Seit 2008 suchte ich verzweifelt Doppelkopfpartner in Kapstadt. Vergeblich, bis dann Mike und ich im Juni 2010 Mitglieder im Rotary Club am Kap wurden.

Das erste konspirative Treffen fand bei Elisabeth in Camps Bay statt. Über einen Fundraiser wollten wir mehr Spieler finden, um endlich regelmäßig Doppelkopf spielen zu können. Seitdem hat der Virus “Doppelkopf” vom RC am Kap Besitz ergriffen.

Schweinchen, Dulle, Fleischloser, Hochzeit, Charly und Füchse. Solche Begriffe lassen den Puls höher schlagen. Meetings und Urlaube werden inzwischen mit dem DoKo Termin abgestimmt. 😉

Mindestens einmal in der Woche wird gezockt. 12 Mitglieder des Clubs spielen inzwischen.

Das erste Doppelkopf Turnier als Fundraiser fand am 07.September im Deutschen Club statt.

Es ist schön ein Mitglied des Rotary Club am Kap zu sein!

Rotarian Christoph Bäumer

Club News